3 häufige Aktionen, die für die Computertechnologie schädlich sind

Frage Antwort

Es gibt einige Betriebsfehler, die sich negativ auf Laptops auswirken. Jetzt werden wir über die am meisten unterschätzten von ihnen sprechen, die langsam aber sicher Ausrüstung töten.

3 häufige Aktionen, die für die Computertechnologie schädlich sind

Tragen Sie den Laptop am Display

Der Bildschirm ist sehr zerbrechlich, sodass Sie den Laptop nicht anheben können, während Sie ihn festhalten. Die Reparatur eines solchen Ausfalls kostet mindestens ein Drittel der ursprünglichen Kosten des gesamten Geräts.

Anwendung zur Reinigung von Bildschirmen mit nicht spezialisierten Produkten

Die Displaypflege kann trocken oder nass sein. Selbst für eine so einfache Aktion gibt es jedoch einige Empfehlungen, die häufig ignoriert werden und somit zur Entwicklung verschiedener Fehler beitragen. Die chemische Reinigung sollte mit einem Mikrofasertuch erfolgen – dies ist ein ideales Werkzeug, wenn Sie Staub von der Matrix abwischen müssen. Verwenden Sie keine Papiertücher oder rauen Materialien, da diese die glänzende Oberfläche zerkratzen.

Bei der Nasspflege sind die Dinge etwas komplizierter. Es ist verlockend, ein Produkt zu verwenden, das zur Hand ist, aber nicht zum Reinigen der Matrix entwickelt wurde. Geschirrspülmittel, Autoshampoos und sogar Feuchttücher haben eine Zusammensetzung, die sich nachteilig auf das Display auswirkt. Verwenden Sie keine Flüssigkeiten auf Alkoholbasis – sie entfernen die Antireflexionsschicht. Die richtige Wahl für die Nassreinigung – spezielle Reinigungsflüssigkeiten für Displays. Glücklicherweise werden sie in jedem Elektronikgeschäft verkauft.

Volle Batterieentladung

Es gibt einen Mythos, dass Sie die Batterien bis zum Ende entladen müssen, sonst verlieren sie schnell ihre Kapazität. Dies galt für die langjährigen Nickel-Cadmium-Batterien, die diesen Ansatz wirklich erforderten. Heutzutage verwenden Geräte Lithium-Ionen-Batterien. Häufiges Entladen auf Null verringert die Kapazität dieser Batterien erheblich. Es wird empfohlen, Lithium-Ionen-Akkus mit einer Ladung von mindestens 10 bis 20 Prozent aufzuladen – auf diese Weise halten sie lange.

Wenn Sie diese einfachen, aber nützlichen Richtlinien befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihrer Elektronik über Jahre hinweg verlängern.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu