55% der Weltbevölkerung haben bereits Zugang zum Internet

Von Juni bis September 2018 nutzten weltweit 4,2 Milliarden Menschen das Internet – 55% der Weltbevölkerung. Diese Zahlen werden in einer gemeinsamen Studie von We Are Social und Hootsuite berichtet.

Die Mehrheit der Benutzer – 51,6% – geht über Smartphones online, 44,6% verwenden Desktops und Laptops, 4,2% verwenden Tablets und 0,1% verwenden andere Gerätetypen. Im Vergleich zu 2017 ist die Anzahl der PC-Besitzer um 2% gestiegen, während das mobile Publikum um 1% zurückgegangen ist. Gleichzeitig stieg die Gesamtzahl der Internetnutzer im Jahresverlauf um 7%.

In Russland haben laut Mediascope 73% der Bevölkerung über 12 Jahre Zugang zum Netzwerk.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu