Aktivieren, deaktivieren und konfigurieren Sie Touchpad-Gesten in Windows 10

Die meisten Laptops verfügen über ein integriertes Touchpad, das Sie nach Ihren Wünschen anpassen können Windows 10. Es ist auch möglich, ein Gerät eines Drittanbieters zur Gestensteuerung zu verwenden.

Inhalt

  • Touchpad aktivieren
    • Über die Tastatur
    • Über die Systemeinstellungen
      • Video: Aktivieren / Deaktivieren des Touchpads auf einem Laptop
  • Passen Sie Gesten und Empfindlichkeit an
  • Gefragte Gesten
  • Touchpad-Probleme lösen
    • Viren entfernen
    • Parameterprüfung B IOS
    • Treiber neu installieren und aktualisieren
      • Video: Was tun, wenn das Touchpad nicht funktioniert?
  • Was tun, wenn alles andere fehlschlägt?

Touchpad aktivieren

Das Touchpad wird über die Tastatur aktiviert. Wenn diese Methode jedoch nicht funktioniert, müssen Sie die Systemeinstellungen überprüfen.

Über die Tastatur

Schauen Sie sich zuerst die Symbole auf F1, F2, F3 usw. an. Eine dieser Tasten sollte für das Aktivieren und Deaktivieren des Touchpads verantwortlich sein. Wenn möglich, lesen Sie die mit dem Laptop gelieferten Anweisungen. In der Regel werden die Funktionen der wichtigsten Tastenkombinationen beschrieben.

Aktivieren und Deaktivieren des Touchpads über die Taste F7

Drücken Sie den Hotkey, um das Touchpad zu aktivieren oder zu deaktivieren

Bei einigen Modellen werden Tastenkombinationen verwendet: die Fn-Taste + eine beliebige Taste aus der F-Liste, die für das Aktivieren und Deaktivieren des Touchpads verantwortlich ist. Zum Beispiel Fn + F7, Fn + F9, Fn + F5 usw.

Aktivieren und Deaktivieren des Touchpads mit der Kombination Fn + F7

Halten Sie die gewünschte Kombination gedrückt, um das Touchpad zu aktivieren oder zu deaktivieren

Einige Laptop-Modelle verfügen über eine separate Taste in der Nähe des Touchpads.

Aktivieren und Deaktivieren des Touchpads über eine spezielle Taste

Klicken Sie zum Aktivieren oder Deaktivieren des Touchpads auf die entsprechende Schaltfläche

Um das Touchpad auszuschalten, drücken Sie die Taste, die es wieder einschaltet.

Über die Systemeinstellungen

  1. Gehen Sie zu 'Systemsteuerung'. 'Systemsteuerung' im Startmenü

    Öffnen Sie die Systemsteuerung.

  2. Wählen Sie den Abschnitt 'Maus'. Abschnitt 'Maus' in 'Systemsteuerung'

    Öffnen Sie den Bereich 'Maus'

  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Touchpad. Wenn das Touchpad deaktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktivieren”. Überprüfen Sie, ob die Touch-Steuerung funktioniert. Wenn nicht, lesen Sie die unten im Artikel beschriebenen Schritte zur Fehlerbehebung. Um das Touchpad zu deaktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche “Deaktivieren”. Registerkarte

    Klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktivieren”

Video: Aktivieren / Deaktivieren des Touchpads auf einem Laptop

Passen Sie Gesten und Empfindlichkeit an

Das Touchpad wird über die integrierten Systemparameter konfiguriert:

  1. Öffnen Sie den Abschnitt 'Maus' in der 'Systemsteuerung' und darin den Unterabschnitt Touchpad. Wählen Sie die Registerkarte “Optionen”. Klicken Sie im Fenster

    Öffnen Sie den Abschnitt “Optionen”

  2. Stellen Sie die Empfindlichkeit des Touchpads ein, indem Sie den Schieberegler überholen. Hier können Sie auch die Aktionen anpassen, die ausgeführt werden, wenn verschiedene Optionen zum Berühren des Touchpads verfügbar sind. Es gibt eine Schaltfläche “Alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen”, mit der alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen rückgängig gemacht werden. Denken Sie nach dem Anpassen der Empfindlichkeit und der Gesten daran, die neuen Werte zu speichern. Schaltfläche

    Passen Sie die Empfindlichkeit und die Gesten des Touchpads an

Gefragte Gesten

Mit den folgenden Gesten können Sie alle Mausfunktionen vollständig durch Touchpad-Funktionen ersetzen:

  • Seitenumblättern – mit zwei Fingern nach oben oder unten wischen; Scrollen Sie mit dem Touchpad durch die Seite

    Scrollen Sie mit zwei Fingern nach oben oder unten

  • Bewegen Sie die Seite nach rechts und links – wischen Sie mit zwei Fingern in die gewünschte Richtung. Bewegen Sie sich mit dem Touchpad nach rechts oder links

    Bewegen Sie sich mit zwei Fingern nach links oder rechts

  • Rufen Sie das Kontextmenü auf (analog zur rechten Maustaste) – drücken Sie gleichzeitig mit zwei Fingern; Aufrufen des Kontextmenüs über das Touchpad

    Drücken Sie mit zwei Fingern auf das Touchpad

  • Rufen Sie ein Menü mit allen laufenden Programmen auf (analog zu Alt + Tab) – wischen Sie mit drei Fingern nach oben; Aufruf der Anwendungsliste über das Touchpad

    Wischen Sie mit drei Fingern nach oben, um die Anwendungsliste zu öffnen

  • Schließen Sie die Liste der ausgeführten Programme – wischen Sie mit drei Fingern nach unten.
  • Minimieren Sie alle Fenster – gleiten Sie mit drei Fingern nach unten, wenn die Fenster maximiert sind.
  • Rufen Sie die Systemsuchleiste oder den Sprachassistenten an, falls verfügbar und aktiviert. Drücken Sie gleichzeitig mit drei Fingern. Aufrufen der Suchleiste über das Touchpad

    Drücken Sie mit drei Fingern, um die Suche aufzurufen

  • Vergrößern – Schieben Sie zwei Finger in entgegengesetzte oder gleiche Richtungen. Größenänderung mit dem Touchpad

    Zoomen Sie durch das Touchpad

Touchpad-Probleme lösen

Das Touchpad funktioniert möglicherweise aus folgenden Gründen nicht:

  • Ein Virus blockiert das Touchpanel.
  • Touchpad in Parameter B deaktiviert IOS;
  • Gerätetreiber sind beschädigt, veraltet oder fehlen.
  • Der physische Teil des Touchpads ist beschädigt.

Die ersten drei Punkte oben können Sie selbst korrigieren.

Es ist besser, die Beseitigung von physischen Schäden den Spezialisten des technischen Zentrums anzuvertrauen. Bitte beachten Sie, dass die Garantie nicht mehr gültig ist, wenn Sie den Laptop selbst öffnen, um das Touchpad zu reparieren. In jedem Fall wird empfohlen, sich sofort an spezialisierte Zentren zu wenden.

Viren entfernen

Führen Sie das auf Ihrem Computer installierte Antivirenprogramm aus und aktivieren Sie den vollständigen Scan. Entfernen Sie die gefundenen Viren, starten Sie das Gerät neu und überprüfen Sie, ob das Touchpad funktioniert. Wenn nicht, gibt es zwei Möglichkeiten: Das Touchpad funktioniert aus anderen Gründen nicht oder der Virus hat es geschafft, die für den Touchpad-Vorgang verantwortlichen Dateien zu beschädigen. Im zweiten Fall müssen Sie die Treiber neu installieren. Wenn dies nicht hilft, installieren Sie das System neu.

Mit 360 Total Security nach Viren suchen

Führen Sie einen vollständigen Scan durch und entfernen Sie Viren von Ihrem Computer

Parameterprüfung B IOS

  1. Um B IOS einzugeben, schalten Sie Ihren Computer aus, schalten Sie ihn ein und drücken Sie während des Startvorgangs mehrmals die Taste F12 oder Entf. Abhängig von der Firma, die den Laptop entwickelt hat, können andere Tasten zur Eingabe von B IOS verwendet werden. In jedem Fall sollte während des Startvorgangs eine Eingabeaufforderung mit Hotkeys angezeigt werden. Den erforderlichen Button finden Sie auch in den Anweisungen auf der Website des Unternehmens. Melden Sie sich bei B an IOS

    Öffnen Sie B IOS

  2. Suchen Sie in Parameter B IOS nach dem Element 'Zeigegerät' oder Zeigegerät. Es kann in verschiedenen Versionen von B IOS unterschiedlich aufgerufen werden, aber das Wesentliche ist dasselbe: Die Leitung sollte für den Betrieb der Maus und des Touchpads verantwortlich sein. Stellen Sie den Parameter 'Aktiviert' oder Aktivieren dafür ein. Zeigegerät aktivieren

    Aktivieren Sie die Verwendung des Zeigegeräts

  3. Beenden Sie B IOS und speichern Sie Ihre Änderungen. Fertig, das Touchpad sollte funktionieren. Speichern Sie die Einstellungen und beenden Sie B IOS

    Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie B IOS

Treiber neu installieren und aktualisieren

  1. Erweitern Sie den Geräte-Manager über die Suchleiste. 'Geräte-Manager' im Startmenü

    Öffnen Sie den Geräte-Manager.

  2. Erweitern Sie den Block Mäuse und andere Zeigegeräte. Wählen Sie das Touchpad aus und führen Sie das Treiberupdate aus. Der Punkt 'Treiber aktualisieren' im Kontextmenü des Touchpads

    Aktualisieren Sie Ihre Touchpad-Treiber

  3. Aktualisieren Sie die Treiber über eine automatische Suche oder besuchen Sie die Website des Touchpad-Herstellers, laden Sie die Treiberdatei herunter und installieren Sie sie manuell. Es wird empfohlen, die zweite Methode zu verwenden, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die neuesten Treiber heruntergeladen und installiert werden. Auswählen, wie Treiber aktualisiert werden sollen

    Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Treiber aktualisieren möchten

Video: Was tun, wenn das Touchpad nicht funktioniert?

Was tun, wenn alles andere fehlschlägt?

Wenn keine der oben genannten Methoden zur Behebung des Problems mit dem Touchpad beigetragen hat, gibt es zwei Optionen: beschädigte Systemdateien oder die physische Komponente des Touchpads. Im ersten Fall müssen Sie das System neu installieren, im zweiten Fall bringen Sie den Laptop in die Werkstatt.

Das Touchpad ist eine praktische Alternative zu einer Maus, insbesondere wenn alle möglichen Schnellsteuerungsgesten untersucht wurden. Das Touchpad kann über die Tastatur- und Systemeinstellungen aktiviert und deaktiviert werden. Wenn das Touchpad nicht mehr funktioniert, entfernen Sie Viren, überprüfen Sie B IOS und Treiber, installieren Sie das System neu oder lassen Sie den Laptop reparieren.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu