AMD bereitet neue Grafikkarten vor, die auf der Polaris-Architektur basieren

In naher Zukunft wird AMD aktualisierte Versionen der Radeon RX 570- und RX 580-Grafikkarten veröffentlichen, die die Namen RX 670 bzw. RX 680 tragen werden. Die neuen Videobeschleuniger werden sich nicht wesentlich von ihren Vorgängern unterscheiden. Durch den Übergang zu einer 12-Nanometer-Prozesstechnologie kann der Hersteller jedoch die Taktfrequenzen erhöhen.

AMD Radeon RX 670 wird nächste Woche angekündigt. Der Videoadapter wird mit einem Grafikkern mit 2048 Recheneinheiten und 8 GB Speicher ausgestattet. Die AMD Radeon RX 680, die im November veröffentlicht wird, erhält einen Videopuffer der gleichen Größe, aber eine leistungsstärkere GPU mit 2304 Stream-Prozessoren.

Die Leistungssteigerung im Vergleich zu Grafikkarten der vorherigen Generation beträgt etwa 10-15%.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu