AMD kann die Anzahl der Kerne in Prozessoren für AM4 erhöhen

Das aktuelle AMD-Flaggschiff am Sockel AM4 Ryzen 2700X verfügt über eine Acht-Kern-Konfiguration. In Zukunft werden jedoch möglicherweise ähnliche Prozessoren mit mehr Kernen angezeigt. Der Motherboard-Hersteller MSI hat dies in seinen Werbematerialien angedeutet.

In Anzeigen für Motherboards, die auf dem AMD B450-Chipsatz basieren, kündigte das Unternehmen die Unterstützung von Prozessoren mit mehr als acht Kernen an. Derzeit werden solche Chips unter AMD-Produkten nur in der Version für die teurere TR4-Plattform angeboten.

Es ist nicht genau bekannt, wann neue Prozessoren auf den Markt kommen sollen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu