Das aktualisierte Google Chrome verbraucht mehr Speicher

Nachrichten

Nach dem nächsten Update verbrauchte die Desktop-Version des Google Chrome-Browsers 10-13% mehr RAM als zuvor.

Der wachsende Appetit auf das Programm ist auf die Einführung des Schutzes vor den Schwachstellen Spectre und Meltdown zurückzuführen, schreibt die Polizei Android.

Um den unbefugten Zugriff auf Benutzerdaten zu verhindern, verwendet Google Chrome die Site Isolation-Technologie. Dadurch kann der Schadcode auf der infizierten Site nicht mit dem Inhalt anderer Ressourcen interagieren.

Zu diesem Zweck wird jede geöffnete Registerkarte in einem separaten isolierten Prozess gestartet, was zu einem erhöhten Speicherverbrauch führt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu