Das Super Mario-Spiel stellt einen Rekordpreis pro verkauftem Exemplar auf

Sammler gaben fabelhafte 100.150 US-Dollar für den Plattformer auf Nintendo.

Der Preis richtet sich nach der Qualität der Kopie: Die versiegelte Spielbox wurde seit 1985 nicht mehr geöffnet. Jim Halperin, Zach Gig und Rich Lecce wurden die glücklichen Besitzer des begehrten Grundstücks. Ein Kunde bemerkte: “Die Medien sind in einwandfreiem Zustand und von hohem kulturellen Wert.”

Die 100.150 US-Dollar, die für Super Mario Bros. gezahlt wurden, waren die höchsten in der Spielegeschichte. Bisher gab niemand so viel Geld für ein Videospiel. Der Plattformer hat seit seiner Veröffentlichung fast zehn Jahre lang 40 Millionen Exemplare verkauft und ist zu einer echten Legende in der Spielebranche geworden. “Super Mario” ist eine der bekanntesten Marken, das Spiel zählt zu den besten Projekten der Geschichte.

Super Mario

Der teuerste italienische Klempner

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu