Der 'Battle Royale'-Modus von Black Ops 4 hat eine maximale Bildrate

Nachrichten

Ein Sprecher des Entwicklers Treyarch sagte, das Unternehmen arbeite hart daran, die PC-Version von Call of Duty: Black Ops 4 zu optimieren.

Laut der auf Reddit veröffentlichten Nachricht des Entwicklers gibt es zu Beginn des Spiels im “Battle Royale” -Modus, der als “Blackout” (“Eclipse”) bezeichnet wird, ein Limit von 120 Bildern pro Sekunde. Dies geschieht, damit die Server einen stabilen Betrieb des Spiels gewährleisten können.

Anschließend wird die Anzahl der FPS auf 144 erhöht, und wenn alles wie beabsichtigt funktioniert, wird das Limit aufgehoben. Ein Treyarch-Sprecher fügte hinzu, dass es in anderen Modi keine Beschränkung für Frames pro Sekunde gibt.

Die Beta, die die Spieler kürzlich testen konnten, hatte aus den gleichen Gründen eine Obergrenze von 90 FPS.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Einschränkung für eine größere Anzahl von Benutzern relevant ist, da 60 Bilder pro Sekunde als Standard für ein komfortables Spiel angesehen werden.

Denken Sie daran, dass Call of Duty: Black Ops 4 am 12. Oktober veröffentlicht wird. Beenox entwickelt die PC-Version in Zusammenarbeit mit Treyarch.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu