Der erste Test des AMD Ryzen 5 3500X-Prozessors erschien im Internet

Nachrichten

Der AMD Ryzen 5 3500X-Prozessor wurde noch nicht angekündigt, und eine kurze Videoüberprüfung des neuen Produkts wurde bereits im Internet veröffentlicht. Der erste, der den Chip testete, war die chinesische Ressource BiliBili.

Die Ergebnisse des Testens von AMD Ryzen 5 3500X in CPU-Z im Vergleich zu Intel Core i5-9400F

Die Ergebnisse des Testens von AMD Ryzen 5 3500X in CPU-Z im Vergleich zu Intel Core i5-9400F

Wie erwartet erhielt AMD Ryzen 5 3500X sechs Zen 2-Kerne ohne SMT-Unterstützung mit Frequenzen von 3,6 bis 4,1 GHz. In dieser Konfiguration gelang es dem Prozessor, in Single-Threaded- und Multi-Threaded-CPU-Z-Tests 476,3 bzw. 2774,9 Punkte zu erzielen, wobei er den Core i5-9400F leicht übertraf Intel. In Spielen waren die Ergebnisse der neuen CPU in Kombination mit einer GeForce GTX 1660-Grafikkarte wie folgt: In PUBG betrug die durchschnittliche Bildrate 80 FPS, in Leauge of Legends 180 FPS und in Assassins Creed Odyssey 65 FPS.

Das offizielle Debüt des AMD Ryzen 5 3500X und seines weniger leistungsstarken Ryzen 5 3500 wird in den kommenden Tagen erwartet.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu