Die Massenproduktion von DDR5-Speicher beginnt im nächsten Jahr

Nachrichten

Das JEDEC-Komitee hat es noch nicht geschafft, die endgültige Version des DDR5-Speicherstandards zu genehmigen, und große Hersteller haben bereits begonnen, sich auf die Massenfreigabe vorzubereiten. Micron und Cadence gaben ihre Absicht bekannt, Ende 2019 mit der Produktion neuer Mikroschaltungen zu beginnen.

Der DDR5-Speicher kann mit höheren Frequenzen als der aktuelle DDR4-Speicher ausgeführt werden. Daher verfügt Cadence bereits über Testmuster von DDR5-4400-RAM-Modulen. Der serielle Speicher kann den 6400-MHz-Balken mit einer Betriebsspannung von nicht mehr als 1,1 V erobern.

Neue Prozessoren Intel und AMD mit DDR5-Unterstützung sollten 2020 verfügbar sein.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu