Die World of Warcraft Classic-Demo wurde eine Woche vor der Veröffentlichung gehackt

Als der Spieleclient zum Vorladen verfügbar wurde, begannen Enthusiasten, seinen Inhalt zu erkunden.

Infolgedessen konnte einer der Benutzer den Server emulieren und eine Demo des klassischen World of Warcraft ausführen. In dieser Form kann der Spieler das Gebiet jedoch nur erkunden, da die 'Piraten'-Demo keine Quests oder NPCs enthält.

Es ist zu beachten, dass sich die Grafiken in WoW Classic von denen in regulärem World of Warcraft zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unterscheiden. Gleichzeitig gibt es in den Einstellungen eine Option, mit der Sie die Grafiken des 2004-Beispiels zurückgeben können.

World of Warcraft Classic ist ein Relaunch des 2004 veröffentlichten Original-MMORPG World of Warcraft. Diese Version des Spiels wird parallel zum regulären WoW mit allen Add-Ons verfügbar sein. Die Veröffentlichung ist für 2019 geplant.

Die WoW Classic-Demo steht Spielern mit einem virtuellen BlizzCon-Ticket zur Verfügung, das im Blizzard Online Store für RUB 1.499 erhältlich ist. Die Demo wird vom 2. bis 8. November verfügbar sein.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu