Epische Spiele verklagen Fortnite-Streamer

Das Unternehmen will diejenigen bestrafen, die Betrugsprogramme fördern.

Zwei YouTube-Nutzer, Golden Modz (Brandon Lucas) und Excentric (Colton Conter), werden wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund der Einführung von Betrugssoftware in Fortnite angeklagt.

Epic Games glaubt auch, dass die beiden Streamer im gegenseitigen Einvernehmen illegale Software fördern und vertreiben. Sie wurden auf der Lucas-Website verkauft (im Moment wurden sie bereits vom Markt genommen) und waren die sogenannten Aimbots, die dem Spiel das automatische Zielen hinzufügen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu