Facebook enthüllt neue Details des letzten Hacker-Angriffs

Die Administration Facebook hat neue Informationen über einen kürzlich erfolgten Hackerangriff veröffentlicht, von dem zig Millionen Benutzer betroffen waren.

Laut Vertretern des sozialen Netzwerks konnten die Hacker, die eine Sicherheitslücke im Code Facebook entdeckt hatten, die gestohlenen Konten nicht verwenden, um Zugriff auf Ressourcen von Drittanbietern zu erhalten. In diesem Fall wären die Folgen des Hacks um ein Vielfaches schwerwiegender, da das Anmeldesystem Facebook zur Autorisierung vieler Dienste verwendet wird, einschließlich Instagram, Uber, Tinder usw.

Wir erinnern uns, dass früher bekannt wurde, dass ein Fehler in Facebook es Cyberkriminellen ermöglichte, die Kontrolle über 50-90 Millionen Konten zu übernehmen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu