Fallout 76 kann Mods erstellen

Aber nur auf privaten Servern.

Modding war und ist ein sehr beliebter Zeitvertreib bei Fans früherer Fallouts, und es sieht so aus, als würde Bethesda den Spielern diese Gelegenheit im neuen Teil des Spiels nicht entziehen. Da das Spiel jedoch vollständig online ist, sind diese Möglichkeiten sehr begrenzt.

Die Unterstützung für Mods wird also frühestens im November nächsten Jahres in Fallout 76 erscheinen. Darüber hinaus können auf den offiziellen Servern keine Änderungen vorgenommen werden.

Gleichzeitig plant Bethesda, den Spielern einige Zeit nach der Veröffentlichung die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Spieleserver zu erstellen, und Serverersteller können Fan-Add-Ons auf ihnen installieren.

Zur Erinnerung, das Online-Action-Rollenspiel Fallout 76 erscheint am 23. Oktober.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu