FIFA-Entwickler haben ein nerviges Versehen behoben

EA hat einen Patch für FIFA 19 veröffentlicht, der nicht nur das Gameplay direkt anpasste, sondern auch ein Missverständnis korrigierte, das zu einem Mem geworden war.

Der 36-jährige Torhüter Petr Cech, der derzeit für das Londoner Arsenal spielt, ist nicht nur für seine herausragende Fußballkarriere bekannt, sondern auch für sein Aussehen: Nach einer schweren Kopfverletzung im Jahr 2006 betritt Cech das Feld immer mit einem Schutzhelm.

Natürlich wird Cech in Fußballsimulatoren mit einem Helm dargestellt. In FIFA 19 gingen die Entwickler jedoch zu weit und zeigten den tschechischen Torhüter während der Transferverhandlungen in einem Helm und gleichzeitig in einem Anzug. Cech selbst bemerkte dies, nachdem er den entsprechenden Screenshot in seinem Twitter gepostet hatte. “Es ist nicht wahr, Leute … ich würde eine Krawatte tragen!” – schrieb die tschechische.

Petr Cech in FIFA 19 vor dem Patch

In einem kürzlich veröffentlichten Patch haben die Entwickler dieses Problem behoben: Jetzt kommt Cech zu Verhandlungen ohne Helm … und mit Krawatte. “Wir haben ihm eine Krawatte besorgt”, heißt es in der Patch-Beschreibung.

Petr Cech in FIFA 19 nach dem Patch

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu