Gigabyte stellt neue Brix Mini-PC-Produktreihe vor

Gigabyte hat seine im letzten Jahr veröffentlichte Brix-Reihe von Laptops aktualisiert. Die Computer erhielten ein leicht überarbeitetes Design und einen erweiterten Satz von Ports.

Wie ihre Vorgänger basieren die aktualisierten Geräte auf der Gemini Lake-Hardwareplattform Intel. Den Käufern werden Modelle mit Prozessoren Intel Celeron N4000, Celeron J4105 und Pentium Silver J5005 angeboten. Benutzer müssen RAM und Speicher selbst installieren – das Motherboard verfügt über einen SO-DIMM-DDR4-Steckplatz mit Unterstützung für bis zu 8 GB RAM und einen SATA 3-Port.

Gigabyte Brix

Gigabyte Brix

Die Hauptänderung bei den neuen Computern war das Erscheinungsbild des HDMI 2.0-Videoausgangs, der in der vorherigen Generation von Gigabyte Brix nicht vorhanden war. Darüber hinaus gibt es auf der Rückseite der Geräte Platz für COM, RJ45, HDMI 1.4a und zwei USB-Anschlüsse.

Die Mini-PCs werden zum Preis von 130 Euro in den Handel kommen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu