Gigabyte zur Ausstattung der GeForce GTX 1060 mit GDDR5X-Speicher

Nachrichten

Gigabyte bereitet eine eigene Modifikation der vor zwei Jahren vorgestellten Nvidia GeForce GTX 1060-Grafikkarte vor. Sie wird sich vom Originalmodell durch die Verwendung eines schnelleren GDDR5X-Speichers und eines GP104-Chips unterscheiden, berichtet VideoCardz.

Die Nvidia GeForce GTX 1080 ist mit einem Videopuffer ausgestattet, der auf GDDR5X-Chips und einem GP104-Kristall basiert, aber der neue Videoadapter kann nicht vollständig damit konkurrieren. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden abgelehnte GPUs mit einer reduzierten Anzahl von Recheneinheiten für ihre Produktion verwendet. Darüber hinaus beträgt die Busbreite und Speicherkapazität der neuen Elemente 192 Bit und 6 GB Standard für Nvidia GeForce GTX 1060 gegenüber 256 Bit und 8 GB für GTX 1080.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu