Google Text & Tabellen erhielt volle Unterstützung für MS Office-Dokumente

Der Google Text & Tabellen-Clouddienst hat die vollständige Unterstützung für Dokumente erhalten, die in der Office-Suite Microsoft Office erstellt wurden. Jetzt können Sie solche Dateien in Docs ohne vorherige Konvertierung bearbeiten, berichtet The Verge.

Google Online Office unterstützt Textverarbeitung Microsoft Word-Dokumente, Excel-Tabellen und Präsentationen PowerPoint. Unterstützte Formate sind .doc, .docx, xls, .xlsx, .ppt, .pptx und andere.

Bisher stehen die neuen Funktionen von Google Text & Tabellen nur Firmenkunden des Internetgiganten zur Verfügung. Bis Ende des Frühlings können jedoch alle Benutzer MS Office-Dateien bearbeiten.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu