Horror von BioShock-Entwicklern erscheint im frühen Zugriff

Question Studio hat unerwartet The Blackout Club veröffentlicht.

Das Koop-Horror-Spiel wurde im März dieses Jahres angekündigt und sollte im ersten Quartal 2019 veröffentlicht werden.

Diese Woche veröffentlichte Question das Spiel jedoch auf Steam als Teil von Early Access ohne Ankündigung. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf das ursprünglich angekündigte Veröffentlichungsdatum: Die endgültige Version von The Blackout Club wird Anfang nächsten Jahres auf PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Die Kosten für das Spiel auf Russian Steam betragen 435 Rubel. Laut Aussage der Entwickler wird das Spiel nach einer vollständigen Veröffentlichung erheblich mehr kosten. Bis zum 6. November hat das Spiel außerdem 10% Rabatt.

Das kleine Studio Question wurde 2016 von mehreren Entwicklern gegründet, die zuvor eine Schlüsselrolle in der BioShock-Serie und der Stealth-Action Dishonored gespielt hatten.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu