Huawei kündigte die SoCs Kirin 990 und Kirin 990 an 5G

Nachrichten

Das Unternehmen Huawei hat die SoCs Kirin 990 und Kirin 990 5G offiziell vorgestellt, die für Flaggschiff-Smartphones entwickelt wurden.

Beide neuen Artikel werden mit einer 7-Nanometer-Prozesstechnologie hergestellt und verfügen über acht Prozessorkerne – vier ARM Cortex-A76 und denselben Cortex-A55. Der Mali-G76 MP16-Videobeschleuniger ist für die Verarbeitung von Grafiken in den Chips verantwortlich, und eine Dual-Core-NPU ist für die Durchführung von KI-Operationen verantwortlich.

Kirin 990- und Kirin 990-Spezifikationen 5G

Kirin 990- und Kirin 990-Spezifikationen 5G

Der Hauptunterschied zwischen den beiden SoCs ist das im Kirin 990 5G integrierte Balong 5000-Modem, das in Mobilfunknetzen der fünften Generation betrieben werden kann. Darüber hinaus hat der Kirin 990 5G eine etwas höhere Taktrate.

Die ersten Smartphones Honor und Huawei, die auf den neuen Chipsätzen basieren, werden nächstes Jahr in den Handel kommen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu