Inno3D stellte die GeForce GTX 1660 Twin X2 vor

Nachrichten

Inno3D bereitet den Verkauf der GeForce GTX 1660 Twin X2-Grafikkarte vor. Die Neuheit erhielt eine verkürzte Leiterplatte und ein Kühlsystem mit zwei Lüftern.

Inno3D GeForce GTX 1660 Twin X2

Inno3D GeForce GTX 1660 Twin X2

Die Frequenzparameter der Inno3D GeForce GTX 1660 Twin X2 stimmen mit den von Nvidia festgelegten Referenzwerten überein. Der Grafikprozessor des Beschleunigers arbeitet mit einer Frequenz von 1530-1785 MHz, während die ähnliche Eigenschaft von 6 GB GDDR5-Speicher 8000 MHz beträgt. Ein einzelner achtpoliger Stecker wird verwendet, um die 3D-Karte zusätzlich mit Strom zu versorgen.

Der Hersteller hat die Kosten für den Videobeschleuniger noch nicht bekannt gegeben.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu