Microsoft testet bereits das überarbeitete Oktober-Update für Windows 10

Nachrichten

Microsoft hat die Entwicklung einer überarbeiteten Version des Oktober-Updates für Windows 10 abgeschlossen und einen Fehler behoben, der zum Löschen von Benutzerdateien führte.

Die neue Version des Updates wird derzeit von den Programmteilnehmern Windows Insider getestet. Sobald der Software-Riese alle erforderlichen Überprüfungen abgeschlossen hat, erhalten normale Benutzer den geänderten Patch.

Zur Erinnerung: Microsoft hat die Verteilung des letzten größeren Updates für Windows 10 ausgesetzt, nachdem klar wurde, dass der Inhalt des Ordners “Dokumente” gelöscht werden kann. Das Problem betraf nach Angaben des Unternehmens etwa 0,01% der PCs.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu