Nvidia hat sich mit neuen Grafikkarten eingedeckt

Die GeForce-Grafikkarten der nächsten Generation werden voraussichtlich bestenfalls in wenigen Monaten angekündigt, aber Gerüchten zufolge hat sich Nvidia bereits gründlich darauf vorbereitet. Laut der Ressource PCGamesN erreichen die Lagerbestände an fertigen Videobeschleunigern in den Lagern des amerikanischen Unternehmens eine Million Stück.

Wenn sich herausstellt, dass die Informationen über die große Anzahl vorgefertigter Videoadapter zutreffen, kann die neue GeForce unmittelbar nach der Ankündigung in ausreichenden Mengen auf den Markt kommen. Dies bedeutet nicht nur, dass keine Probleme mit der Verfügbarkeit von Geräten auftreten, sondern ermöglicht es den Lieferanten auch, zu Beginn des Verkaufs auf erhebliche Aufschläge zu verzichten. Es gibt jedoch noch keine überzeugende Bestätigung für diese Gerüchte, und frühere Lecks deuteten darauf hin, dass die Anzahl neuer Grafikkarten im Gegenteil zunächst sehr begrenzt sein wird.

Wie wir uns erinnern, erschienen im Internet Informationen darüber, dass der vietnamesische Online-Shop h2gaming.vn Vorbestellungen für die Nvidia GeForce GTX 1180 entgegennahm. Der ASUS-Videobeschleuniger mit 16 GB Speicher wurde vom Store auf 1530 Dollar geschätzt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu