Office-Anwendungen Microsoft stiegen um 30%

Das Unternehmen Microsoft kündigte eine Preiserhöhung für die Office 365-Anwendungssuite an, die seinen Kunden im Abonnement zur Verfügung steht. In Russland ist der Preis für eine persönliche Lizenz um 30% gestiegen – bis zu 3,5 Tausend Rubel pro Jahr.

In einer E-Mail, die der Software-Riese an Office 365-Abonnenten verschickte, wurden die Änderungen durch “aktuelle Marktbedingungen” und “Kundenbedürfnisse” erklärt.

Bisher hat der Preisanstieg keine Auswirkungen auf andere Versionen der Office-Suite Microsoft, aber im Laufe der Zeit werden auch deren Kosten steigen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu