Samsung kündigte die Aufgabe der Galaxy J-Reihe von Smartphones an

Nachrichten

Samsung wird keine preiswerten Galaxy J-Smartphones mehr herstellen. Jüngere Modelle aus der Samsung Galaxy A-Familie werden ihren Platz in der Produktlinie des Unternehmens einnehmen.

Der südkoreanische Hersteller kündigte in einem auf YouTube veröffentlichten Video die Abschaffung der Galaxy J-Linie an. Laut Unternehmensvertretern soll die aktualisierte Galaxy A-Serie, die die alte Familie der Budget-Gadgets ersetzt, fortschrittliche mobile Technologien für eine breite Palette von Verbrauchern verfügbar machen.

Samsung hat derzeit fünf Galaxy A-Smartphones im Jahr 2019 veröffentlicht: Galaxy A10, A20, A30, A50 und A70. Das Unternehmen wird morgen, den 10. April, weitere neue Produkte vorstellen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu