Sie versprechen Geld für eine einfache Überwachung der Website – was ist das Wesentliche eines solchen Betrugs?

Das Internet ist zu einer der Plattformen geworden, um Geld zu verdienen. Jeden Tag suchen Menschen nach Remote-Arbeitsoptionen, und Betrüger nutzen dies. Jedes Mal werden ihre Methoden, Menschen zu täuschen, ausgefeilter.

Sie versprechen Geld für eine einfache Überwachung der Website - was ist das Wesentliche eines solchen Betrugs?

Was Betrüger bieten

Die meisten Menschen, die einen bestimmten Aufruf zum Handeln gesehen haben (hier herunterladen, abrufen, lesen), werden aufmerksam sein und ein solches Popup-Fenster umgehen. Und es scheint, dass die Betrüger keine Chance haben. Angreifer üben jedoch absichtlich Druck auf schmerzende Stellen aus und warten auf den Moment, in dem das Opfer so verletzlich wie möglich ist. Und einer dieser Staaten ist die Jobsuche.

Wenn eine Person einen Job sucht, dann ist etwas mit dem vorherigen passiert, die Bedingungen sind nicht erfüllt, Geld wird benötigt. Eine Person erscheint vor der Gesellschaft wie nackt. Und plötzlich sieht er eine Anzeige für einen Job, zu dessen Aufgaben die Überwachung der Website gehört. Überwachen Sie den stabilen Betrieb sechs Stunden am Tag, aktualisieren Sie ihn und starten Sie ihn gegebenenfalls neu.

Dazu muss sich eine Person nur registrieren und den Login und das Passwort an den Arbeitgeber übertragen, um die Gehälter zu verfolgen und zu berechnen. Eine E-Wallet wird geöffnet und ein Konto erstellt. Alles ist so wie es sein sollte. Und in diesem Stadium endet die Geschichte und die Scheidung beginnt.

Was ist das Wesen des Betrugs?

Sie versprechen Geld für eine einfache Überwachung der Website - was ist das Wesentliche eines solchen Betrugs?

Es sind mehrere Szenarien möglich: durch Übergabe des Logins und des Passworts an den “Arbeitgeber”, d. H. Für Dritte gefährden Sie persönliche Informationen, Daten von Brieftaschen, Konten und alles, was unter der angegebenen E-Mail-Adresse registriert ist. Oder Sie erhalten in dieser E-Mail eine Nachricht mit einem Link, indem Sie darauf klicken, welcher Virus geladen wird, der alle Informationen über Sie und Ihre Konten herausfischt.

Es gibt auch eine Art von Betrug im Zusammenhang mit Geldtransfers. Sie werden aufgefordert, sich zu registrieren und ein Zahlungskonto zu eröffnen. Es erhält einen großen Betrag und zusätzlich eine Liste der Konten, an die es verteilt werden muss. Nach getaner Arbeit erhalten Sie das versprochene Interesse. Aber um es zu entfernen, müssen Sie echte 100 $ einzahlen, angeblich zur Überprüfung. Und eine unerfahrene Person wird glauben, das Konto auffüllen und mit dem ganzen Geld geworfen werden.

Nun, die umstrittenste Art von Betrug ist das Betrügen von Casinoseiten. Die Gegner bieten Ihnen auch an, die Arbeit der Website zu überwachen und fabelhafte Boni für Ihre Platzierungen zu geben. Im Moment der Überwachung der Leistung der Website werden Ihnen absichtlich große Gewinne, Jackpots und Geldregen angezeigt. All dies wurde erfunden, um die Gewinne so real erscheinen zu lassen, dass Sie eine Wette platzieren werden. Mit Ihrer ersten kleinen Wette haben Sie bereits verloren! Weil Sie dazu verleitet wurden, echtes Geld in ihr System einzuzahlen.

Daraus lassen sich mehrere Schlussfolgerungen ziehen: Übertragen Sie niemals Passwörter, Kartennummern und andere Daten an Dritte, zahlen Sie kein echtes Geld in virtuelle, nicht verifizierte Systeme ein und suchen Sie Arbeit an offiziellen Arbeitsämtern.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu