Sony kündigt externe Laufwerke für SL-M und SL-C USB 3.1 Gen 2 an

Sony hat die externen Solid-State-Laufwerke SL-M und SL-C vorgestellt. Beide neuen Produkte werden in stoßfesten Gehäusen hergestellt und sind mit einer USB 3.1 Gen 2-Schnittstelle mit einem symmetrischen Typ-C-Anschluss ausgestattet.

Sony SL-M und SL-C

Sony SL-M und SL-C

Der Sony SL-M und der SL-C werden mit Kapazitäten von 500 GB, 1000 GB und 2000 GB angeboten, wobei der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen in der Leistung liegt. So kann Sony SL-M Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 1000 MB / s bereitstellen, während SL-C 520-540 MB / s beträgt.

Tragbare SSDs werden im Herbst in den Handel kommen. Sony wird die Kosten für die Geräte später bekannt geben.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu