Stabilisierung der Kamera in einem Smartphone: Wozu dient sie und wie funktioniert sie?

Smartphones

Moderne Smartphones verfügen über hochwertige integrierte Kameras, mit denen Sie großartige Fotos und Videos aufnehmen können. Viele haben von einem Konzept wie “Stabilisierung” gehört, aber nicht jeder kennt seinen Zweck.

Stabilisierung der Kamera in einem Smartphone: Wozu dient sie und wie funktioniert sie?

Wofür wird die Stabilisierung verwendet?

Diese Option gleicht die negativen Auswirkungen auf das Smartphone während der Aufnahme aus. Das heißt, es hilft, in Momenten des Zitterns, der schlechten Beleuchtung usw. einen klareren und schöneren Rahmen zu schaffen. Es wird manchmal als “unsichtbares Stativ” bezeichnet.

Optische Stabilisierung

imagetools4.jpg

Es ist eine hardwarebasierte Methode zur Lösung von Bildqualitätsproblemen. Um seine Funktionen nutzen zu können, ist in der Kamera des Smartphones ein spezieller beweglicher Mechanismus installiert, der nicht das Bild über die Matrix, sondern über die gesamte Matrix bewegt. Um das Bild zu korrigieren, werden Sensoren verwendet, die eine schräge Verschiebung und Abweichung erfassen. Die erhaltenen Informationen werden verwendet, um das gesamte Modul sowie den Bildsensor und das Objektiv nach Bedarf zu verschieben.

Diese Funktion ist bei Langzeitbelichtung und schlechten Lichtverhältnissen von hoher Qualität. Es beeinflusst jedoch das Öffnungsverhältnis, gleicht nur geringfügiges Verwackeln aus und ist teurer.

Digitale oder elektronische Stabilisierung

Stabilisierung der Kamera in einem Smartphone: Wozu dient sie und wie funktioniert sie?

Digital – Eine Bildverarbeitungstechnologie, die die Bildqualität verbessert, indem sie die Unschärfe von Details verringert und Bewegungen im Rahmen ganz oder teilweise kompensiert. Die Arbeitsmethode sind Algorithmen, die die Softwareverarbeitung des vom Kamerasensor kommenden Signals umfassen.

Bei der elektronischen Stabilisierung wird die erforderliche Matrixverschiebung berechnet und einige Informationen gehen entlang der Matrixkanten verloren.

Unter den Nachteilen: 40% der Pixel werden für die Verarbeitung zugewiesen und sind nicht an der Bildung des Bildes beteiligt, was die Qualität verschlechtert. Der Hauptvorteil sind jedoch die geringen Kosten.

Mechanisch mit beweglicher Matrize

Stabilisierung der Kamera in einem Smartphone: Wozu dient sie und wie funktioniert sie?

Hier ist die Matrize auf einer beweglichen Plattform befestigt. Im Vergleich zur optischen ändert sich die Lichtdurchlässigkeit nicht, außerdem ist dieser Typ zuverlässiger und billiger, aber nicht für die Makrofotografie geeignet.

Welche Art der Stabilisierung ist besser?

Zunächst hängt alles von den Aufnahmebedingungen ab. Jeder Typ ist auf seine Weise gut, und um die richtige Wahl zu treffen, müssen viele Parameter berücksichtigt werden.

Wenn Fotos und Videos nachts oder unterwegs aufgenommen werden, ist optisch besser. Digital zeigt sich beim Aufnehmen von Videos schlechter. Unter Standardbedingungen reicht ein Mobiltelefon mit mechanischer oder digitaler Stabilisierung aus.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu