USB 4.0 basiert auf der Thunderbolt 3-Technologie

Nachrichten

Die gemeinnützige Organisation USB Implementers Forum kündigte USB 4.0 an – eine neue Version der gängigsten Datenübertragungsschnittstelle. Die ersten Geräte mit Unterstützung sollen spätestens 2021 in den Handel kommen.

USB 4.0 basiert auf der Thunderbolt 3-Spezifikation. Dank dieser hat sich die Bandbreite der Schnittstelle im Vergleich zu USB 3.1 vervierfacht – bis zu 40 Gbit / s. Gleichzeitig gelang es den Entwicklern des Standards, die Abwärtskompatibilität mit USB früherer Versionen und Thunderbolt aufrechtzuerhalten.

Die endgültige Version der USB 4.0-Spezifikation wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 veröffentlicht.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu