Valve hat in einer Woche mehr als 95.000 Betrüger von Steam verbannt

Nachrichten

Letzte Woche hat Valve über 95.000 Steam-Konten für die Verwendung von Cheats in Multiplayer-Spielen gesperrt. Das Portal VG247.com berichtet darüber.

Die neue Welle von Verboten ist zu einer der größten in der Geschichte des Dienstes geworden. An nur einem Tag blockierte Valve 60.000 Konten und brach damit seinen bisherigen Rekord im Juli 2017, als etwa 40.000 Menschen den Zugang zu Online-Spielen verloren.

Die neuen Bulk-Blöcke stehen höchstwahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Anti-Cheat-VAC-Update.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu