Western Digital schließt HDD-Anlage in Malaysia

Der Festplattenhersteller Western Digital plant die Schließung seines Werks in Malaysia aufgrund der geringen Nachfrage nach seinen Produkten. Berichtet von The Register.

Die Einrichtung, die Western Digital abschaffen will, befindet sich in Petaling Jaya in der Nähe der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur. Nach der Schließung des Werks wird das Unternehmen nur zwei HDD-Fabriken in Thailand haben.

Western Digital ist nach Seagate der zweitgrößte Festplattenhersteller der Welt.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu