Wi-Fi-Probleme in Windows 10: Netzwerk ohne Internetzugang

Windows 7, 8, 10

wie zu beheben - kein Internetzugang Guten Tag.

Fehler, Abstürze, instabile Arbeit von Programmen – wo können wir ohne all das auskommen ?! Windows 10, egal wie modern es ist, ist auch nicht immun gegen alle möglichen Fehler. In diesem Artikel möchte ich auf das Thema Wi-Fi-Netzwerke eingehen, nämlich den spezifischen Fehler “Netzwerk ohne Internetzugang” ( 2015-09-02 08_57_03-2015-09-01 20_56_45-Netzwerkproblemsymbol – Auf dem Symbol befindet sich ein gelbes Ausrufezeichen. Außerdem tritt ein solcher Fehler im Betriebssystem Windows 10 häufig auf …

Vor anderthalb Jahren habe ich einen ähnlichen Artikel geschrieben, der jedoch derzeit etwas veraltet ist (die Netzwerkkonfiguration in Windows 10 wird nicht behandelt). Ich werde Probleme mit dem Wi-Fi-Netzwerk und ihren Lösungen in der Reihenfolge ihrer Häufigkeit arrangieren – zuerst die beliebtesten, dann alle anderen (sozusagen aus persönlicher Erfahrung) …

Die beliebtesten Gründe für den Fehler “Kein Internetzugang”

Ein typischer Fehler ist in Abb. 1 dargestellt. 1. Es kann aus einer Vielzahl von Gründen auftreten (in einem Artikel können Sie kaum alle berücksichtigen). In den meisten Fällen können Sie diesen Fehler jedoch schnell und selbst beheben. Übrigens, trotz der offensichtlichen Offensichtlichkeit einiger der folgenden Gründe im Artikel – sie sind in den meisten Fällen ein Stolperstein …

Zahl:  1. Netzwerk ohne Internetzugang

Zahl: 1. Windows 1o: 'Autoto – Netzwerk ohne Internetzugang'

1. Fehler, Netzwerk- oder Routerfehler

Wenn Ihr Wi-Fi-Netzwerk normal funktioniert hat und das Internet plötzlich verschwunden ist, ist der Grund höchstwahrscheinlich trivial: Es ist einfach ein Fehler aufgetreten und der Router (Windows 10) hat die Verbindung getrennt.

Wenn ich zum Beispiel (vor einigen Jahren) zu Hause einen “schwachen” Router hatte und dann beim intensiven Herunterladen von Informationen die Download-Geschwindigkeit über 3 Mbit / s hinausging, wurden die Verbindungen unterbrochen und ein ähnlicher Fehler trat auf. Nach dem Austausch des Routers ist ein ähnlicher Fehler (aus diesem Grund) nicht mehr aufgetreten!

Lösungsoptionen:

  • Starten Sie den Router neu (am einfachsten ist es, das Netzkabel abzuziehen und nach einigen Sekunden wieder anzuschließen). In den meisten Fällen stellt – Windows die Verbindung wieder her und alles funktioniert.
  • einen Computer neu starten;
  • Stellen Sie die Netzwerkverbindung unter Windows 10 wieder her (siehe Abb. 2).

Zahl:  2.

Zahl: 2. In Windows 10 ist das Wiederverbinden der Verbindung sehr einfach: Klicken Sie einfach zweimal mit der linken Maustaste auf das entsprechende Symbol …

2. Probleme mit dem Internetkabel

Für die meisten Benutzer liegt der Router irgendwo in der äußersten Ecke und seit Monaten wischt niemand den Staub davon ab (ich habe das gleiche :)). Aber manchmal kommt es vor, dass der Kontakt zwischen dem Router und dem Internetkabel “unterbrochen” wird – zum Beispiel hat jemand versehentlich das Internetkabel berührt (und ihm keine Bedeutung beigemessen).

Zahl:  3. Typisches Bild des Routerbetriebs ...

Zahl: 3. Ein typisches Bild eines Routers …

In jedem Fall empfehle ich, diese Option sofort zu aktivieren. Sie müssen auch den Betrieb anderer Geräte über WLAN überprüfen: Telefon, Fernseher, Tablet (usw.) – diese Geräte haben auch kein Internet, oder?! Je früher die Quelle der Frage (des Problems) gefunden wird, desto schneller wird sie gelöst!

3. Dem Anbieter ging das Geld aus

Egal wie banal es klingt, oft ist der Grund für das Fehlen des Internets mit der Sperrung des Zugangs zum Netzwerk durch den Internetprovider verbunden.

Ich erinnere mich an die Zeiten (vor 7 bis 8 Jahren), als gerade unbegrenzte Internet-Tarife aufgetaucht waren und der Anbieter täglich einen bestimmten Geldbetrag belastete, abhängig vom gewählten Tarif für einen bestimmten Tag (es gab so etwas und wahrscheinlich gibt es noch einige Städte). . Und manchmal, wenn er vergaß, Geld einzuzahlen, wurde das Internet erst um 12:00 Uhr ausgeschaltet und ein ähnlicher Fehler trat auf (obwohl es damals keinen gab Windows 10 und der Fehler etwas anders interpretiert wurde …).

Zusammenfassung: Überprüfen Sie den Internetzugang von anderen Geräten aus und überprüfen Sie den Kontostand.

4. Problem mit der MAC-Adresse

Wieder auf den Anbieter verweisen?

Einige Anbieter merken sich beim Herstellen einer Verbindung zum Internet die MAC-Adresse Ihrer Netzwerkkarte (für zusätzliche Sicherheit). Und wenn sich Ihre MAC-Adresse geändert hat, erhalten Sie keinen Zugang zum Internet, sie wird automatisch blockiert (übrigens haben einige Anbieter sogar Fehler festgestellt, die in diesem Fall auftreten: d. H. Der Browser hat Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der angegeben wurde, dass dies der Fall ist MAC-Adresse geändert, und wenden Sie sich bitte an Ihren ISP …).

Wenn Sie einen Router installieren (oder ersetzen, eine Netzwerkkarte austauschen usw.), ändert sich Ihre MAC-Adresse! Es gibt zwei Lösungen für das Problem: Registrieren Sie entweder Ihre neue MAC-Adresse beim Anbieter (häufig reicht eine einfache SMS aus) oder klonen Sie die MAC-Adresse Ihrer alten Netzwerkkarte (Router).

Übrigens können fast alle modernen Router eine MAC-Adresse klonen. Link zum Feature-Artikel unten.

So ersetzen Sie die MAC-Adresse im Router: https://pcpro100.info/kak-pomenyat-mac-adres-v-routere-klonirovanie-emulyator-mac/

Zahl:  4. TP-Link - Die Möglichkeit, eine Adresse zu klonen.

Zahl: 4. TP-Link – die Fähigkeit, eine Adresse zu klonen.

5. Problem mit dem Adapter, mit den Netzwerkverbindungseinstellungen

Wenn der Router einwandfrei funktioniert (z. B. können andere Geräte eine Verbindung herstellen und über das Internet verfügen), liegt das Problem in den Einstellungen bei 99% Windows.

Was kann getan werden?

1) Sehr oft hilft es, den Wi-Fi-Adapter einfach zu deaktivieren und zu aktivieren. Dies geschieht ganz einfach. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol (neben der Uhr) und gehen Sie zur Netzwerkzentrale.

Zahl:  4. Network Control Center

Zahl: 5. Network Control Center

Wählen Sie dann in der linken Spalte den Link 'Adaptereinstellungen ändern' und deaktivieren Sie den WLAN-Adapter (siehe Abb. 6). Schalten Sie es dann wieder ein.

2015-09-02 10_24_17-Adapter trennen

Zahl: 6. Trennen Sie den Adapter

Wenn nach einem solchen “Zurücksetzen” Fehler im Netzwerk aufgetreten sind, verschwinden diese in der Regel und Wi-Fi funktioniert im normalen Modus wieder …

2) Wenn der Fehler weiterhin besteht, empfehle ich, in die Adaptereinstellungen zu gehen und zu überprüfen, ob fehlerhafte IP-Adressen vorhanden sind (die im Prinzip möglicherweise nicht in Ihrem Netzwerk vorhanden sind :)).

Um zu den Eigenschaften Ihres Netzwerkadapters zu gelangen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf (siehe Abb. 7).

2015-09-02 10_44_27-Eigenschaften der Netzwerkverbindung

Zahl: 7. Eigenschaften der Netzwerkverbindung

Dann müssen Sie zu den Eigenschaften von IP Version 4 (TCP / IPv4) gehen und zwei Zeiger auf Folgendes setzen:

  1. IP Adresse automatisch beziehen;
  2. Beziehen Sie DNS-Serveradressen automatisch (siehe Abbildung 8).

Speichern Sie dann die Einstellungen und starten Sie Ihren Computer neu.

Zahl:  8. Erhalten Sie automatisch eine IP-Adresse.

Zahl: 8. Erhalten Sie automatisch eine IP-Adresse.

PS

Damit ist der Artikel abgeschlossen. Gute Arbeit alle miteinander?

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu