Wikipedia protestiert gegen EU-Urheberrecht

Mehrere Sprachabschnitte der Internet-Enzyklopädie Wikipedia haben aus Protest gegen den neuen Entwurf des Urheberrechtsgesetzes in der Europäischen Union ihre Arbeit eingestellt. Insbesondere haben Benutzer das Öffnen von Artikeln in estnischer, polnischer, lettischer, spanischer und italienischer Sprache eingestellt.

Wenn Besucher versuchen, eine der an dem Protest beteiligten Websites zu besuchen, sehen sie eine Mitteilung, dass das EU-Parlament am 5. Juli über einen Entwurf einer Urheberrechtsrichtlinie abstimmen wird. Laut Vertretern von Wikipedia wird seine Annahme die Freiheit im Internet erheblich einschränken, und die Online-Enzyklopädie selbst wird von einer Schließung bedroht sein. In diesem Zusammenhang fordert die Verwaltung der Ressource die Nutzer auf, die Berufung an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments mit der Forderung zu unterstützen, den Gesetzesentwurf abzulehnen.

Die neue Urheberrechtsrichtlinie, die bereits von einem der Ausschüsse des Europäischen Parlaments gebilligt wurde, sieht die Verantwortung für Plattformen zur Verbreitung illegaler Inhalte vor und verpflichtet Nachrichtenaggregatoren, für die Verwendung journalistischer Materialien zu zahlen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Informationsportal NTN24enlaweb.com - Bewertungen und Bewertungen von Waren.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu